KNX-Displaygerät Smart-Panel zum Wandeinbau von JUNG

Interaktives Haus: Das Wohnen der Zukunft

Weniger Energieverbrauch, mehr Komfort und Sicherheit: Smarthome-Anwendungen, die zuhause oder von unterwegs gesteuert werden können, verkörpern das Wohnen der Zukunft. 

Wenn das Haus mitzudenken scheint, wann es morgens wie warm sein soll, erleichtert das den Alltag immens. 

Umweltbewusstes Energiemanagement

Immer mehr rücken Begriffe wie "Klimawandel" und "Ressourcenschonung" ins Bewusstsein. Intelligente Haustechnik ist heute damit mehr denn je in der Verantwortung, seinen Beitrag durch ein effizientes Energiemanagement zu leisten - das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel. Konkret können beispielsweise mehrere Wärmequellen wie Gastherme und Sonnenkollektoren miteinander verbunden werden. Bei sonnigem Wetter schaltet sich die Therme selbst ab, um anschließend über die Kollektoren auf dem Dach die Wärmeenergie der Sonne einzuspeisen. 

Flexible Steuerung

Durch Innovationen von Heizungsherstellern oder auch Start-Up-Firmen schreitet die Technologie in Sachen Smart-Home-Anwendungen zügig voran. Individuelle Automatisierungen machen unser Leben künftig komfortabler und sicherer. Zuhause können über ein Display an der Wand sämtliche Funktionen und Anwendungen gesteuert werden, von unterwegs geschieht das Ganze mithilfe von Apps auf mobilen Geräten. 

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken:

Grafik zum interaktiven Haus

Umfassendes SmartHome-Konzept

Ein interaktives Haus kann eine ganze Menge. Die Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen vier Wände sind dabei vielfältig und individuell anpassbar. Konkret können das sein:

Die sogenannte Visualisierungs-Funktion kontrolliert auf einen Blick, ob beim Verlassen des Hauses Fenster und Türen geschlossen und elektrische Geräte abgeschaltet sind. 

An den Bewohner angepasst

Moderne Anwendungen können die Heizungswärme im Haus an den Tagesrhythmus der Bewohner anpassen. Verschiebt sich einmal ein Tagespunkt, kann das per App geändert werden. Intelligente Systeme eignen sich Wissen über die bauphysikalischen Eigenschaften der verschiedenen Räume an und justieren - je nach Wetterbericht und klimatischen Bedingungen - Aufheizvorgänge von beispielsweise Fußbodenheizungen. Diese Anwendungen sind nachträglich und ohne in die bestehende Heizung einzugreifen installierbar. Bereits jetzt sind die Oberflächen der Anwendungen intuitiv und einfach zu bedienen.

Mehr Komfort und Sicherheit 

Auch die Anwendungen im Sicherheitsbereich können sich sehen lassen - moderne Türkommunikation sorgt beispielsweise für umfassende Sicherheit im Türbereich. Innovative Haustechnik meldet umgehend Gefahren wie Feuer, Rauch, Gas und Wasser. Bewegungsabhängige Beleuchtungssysteme schalten das Licht nur dort ein, wo es auch gebraucht wird - das ist komfortabel und stromsparend. Ein interaktives, verknüpftes Haus macht Wohnen einfacher, sicherer und komfortabler. Ein positiver Nebeneffekt: Ressourcen und Energien werden geschont, was sich auch auf den eigenen Geldbeutel auswirkt. 

Alles unter Kontrolle mit JUNG

JUNGs innovative Türkommunikation besticht durch hochfunktionale Technologie, stilvolles Design und ein intuitives Bediensystem. Die Audio-, Video- und Schalterfunktionen der Innenstation glänzen mit einem eleganten Champagner-Glasrahmen.

Türkommunikation

Türsicherheit durch moderne, interaktive Technik

Schon heute auf dem Stand von morgen

Was darf es sein: Ein Fußsensor in der Küche, der bei Betätigung die Wasserausgabe auslöst und so eine weitere helfende Hand darstellt? Oder ein System, welches die Fußbodenheizung bei einem Wetterumschwung automatisch einschaltet? Im Folgenden stellen wir Ihnen drei innovative Konzepte vor:

JUNG KNX-Displaygerät SmartControl
Jung

 

Steuerzentrale: JUNG SmartControl

Sämtliche Lichtsysteme, Rollladen und Jalousien, Klimasystem, Heizung und Meldeanlagen: Das KNX-Display Smart Panel von JUNG vereint die Steuerung und Überwachung all dieser Dinge in einem Gerät. 

Haussteuerung alphaEOS
alphaEOS

 

alphaEOS 

alphaEOS denkt mit: Das Assistenz-System für Heizungs- und Klimaregelung passt sich laufend an die Bewohner und aktuelle Umstände an. Die Dockingstation für iPad und iPhone, auf denen das System installiert ist, ist Halterung und Ladestation zugleich. 

Dornbracht SMART WATER
Dornbracht

 

SMART WATER von Dornbracht

Innovation im Badezimmer: Das moderne Konzept von Dornbracht bietet digitale Armaturen, die alltägliche Vorgänge durch passende Voreinstellungen und unterstützende Funktionen erleichtern. 

Nerven, Zeit und Wasser sparen

Wie wäre das: Sie kommen nach einem anstrengenden Tag nach Hause - und die Wanne ist bereits mit Wasser in der richtigen Temperatur befüllt, die Lieblingsmusik läuft und das Licht passt sich der entspannten Stimmung an? Und das, weil Sie bereits unterwegs alles für ein Wannenbad eingestellt haben. Auch im Alltag hilft die intelligente Steuerung - die Luftfeuchtigkeit wird automatisch nach der Dusche über die Lüftungsanlage reguliert, digital steuerbare Armaturen in der Dusche in der Badewanne oder am Waschtisch sparen Zeit, Energie und Wasser. 

 

Ein Hauch von Luxus

An den digitalen Bedienelementen der GROHE Veras F-Digital Armatur-Ergänzung (siehe rechts) wird die Temperatur genau reguliert und der Wasserstrahl eingestellt.

Digitales Wasser-, Wärme- und Heizungsmanagement im interaktiven Haus

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 70 31) 76 80-0

Umbau-Anfrage

Betz Hölzle Strobel

Mehr zum Thema Umbau und Wohnraumsanierung:

BEMM Wandleuchte
BEMM

 

Lichtkonzepte

Beleuchtungs-Experten wissen: Der gut durchdachte Einsatz von Lichtquellen schafft eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre.

Licht

Alape Dark Iron Waschbecken
Alape

 

Meisterhafte Materialien

Holz, Stein, Fliesen, Farben – wie die Auswahl der passenden Materialien auf Atmosphäre und Stil der Wohnräume Einfluss nimmt.

Materialien

Heizungsmodernisierung | Modernisierungsschritte | Rohrinstallation | Isolierung
Martin Maier

 

Energetische Sanierung

Bauliche Energiesparmaßnahmen wie Dämmen senken nicht nur erheblich den Energiebedarf, sie verbessern auch die Wohnqualität.

Energetische Sanierung

Wohnraum Referenzen

Sie möchten Ihren Wohnraum modernisieren, umbauen oder ausbauen? Gerne übernehmen wir die Sanierung Ihrer Wohnräume - ganz nach Ihren Vorstellungen. Schauen Sie sich unsere Referenz-Projekte im Bereich Wohnraum an.

Wohnraum Referenzen

Kamin