Badewanne

Ein Wellnessbad zum Verweilen 

Nach 25 Jahren war es an der Zeit: Das vorhandene Traumbad mit Wellnessdusche, Whirlpool und Zugang zur Dachterasse musste umfassend saniert werden. Der Wunsch der Hausherren war einerseits ein Badezimmer, das in angenehmer Atmosphäre Entspannung vom Alltag ermöglicht, und andererseits aktuellen Trends entspricht. Herausgekommen ist ein Wellnessbad der Extraklasse, das fast schon wohnlich wirkt und zum Bleiben einlädt.

 

Badezimmer

Spa und Badezimmer in einem

Ganz im Sinne der Hausherren wurde das große Badezimmer sparsam gefliest, wodurch die Atmosphäre eines Spas entstand, in dem man sich gerne länger aufhält. In gefliesten Bereichen wurden die Großformatfliesen Feinsteinzeug La Roche von Fuorim in Grey smooth verwendet, die dank Wasserstrahltechnik so exakt zugeschnitten werden können, dass fugenlose Wandflächen möglich sind. Um den Eindruck von Spa zu komplettieren, erhielt der Fußboden den Parkettboden für Badezimmer von der Firma Trapa.

Mehr Platz durch Raumteiler 

Anders als üblich wurden Waschplatz und Badewanne als Raumteiler konzipiert. Durch diese Anordnung war neben der Dusche Raum für einen Liegeplatz mit direktem Zugang zur Terasse. Für die schlichte Eleganz des Waschtischs mit ausreichend Abstellfläche steht die Firma Antonio Lupi, der eingebaute Spiegelschrank Evo, mit integrierter Lichtsteuerung der Firma Casambi, ist von Emco. Gegenüber vom Waschtisch befindet sich entsprechend die Badewanne Jacunda von Mauersberger mit dem Whirlsystem Energy Komfort.

Verdeckte Offenheit

Im Anschluss an die Rückwand der Badewanne wurde eine abgetrennte Nische für Wand-WC und Bidet geschaffen, die dennoch offen wirkt. Beide stammen aus der Serie ME by Starck von Duravit. Das WC ist spülrandlos und lässt sich in der Höhe verstellen, womit dem Thema Barrierefreiheit frühzeitig Rechnung getragen wurde. Die extravagante Armatur des Bidet ist von Dornbracht CL1. Toilettenpapier und -bürste befinden sich dezent in einem unauffälligen Wandschrank. Für einen Akzent sorgt die Abstellnische über dem Bidet.

Heimisches Dampfbad

Auf den 25 Quadratmetern Fläche ließ sich zudem eine größere Dusche verwirklichen. Ausgestattet mit einer bodenebenen Mineralgusswanne, einer beheizbaren Sitzbank, Glaswänden von BaYou und einem Dampfgenerator ist ein Duschplatz entstanden, der die schnelle Entspannung möglich macht. Als Abstellplatz dient eine Nische in der Wand. Duschthermostat Rain Select sowie Duschkopf Rainmaker Select stammen von Hans Grohe.

Badezimmer
WC
Dusche
Dusche

Duschen gefällig?

Obwohl in der Dusche als Bestandteil der Wellness-Idee schon der Dampfgenerator vorgesehen war, fiel beim Duschkopf die Wahl auf Rainmaker Select: Er lässt sich sowohl auf Regenbrause, Wasserfall oder auch Massagestrahl einstellen und bietet weitere Möglichkeiten, dem Körper unkompliziert etwas Gutes zu tun.

Dusche Strahl
Badewanne

Praktische Details

Pragmatisch und ansprechend präsentiert sich der Schminktisch von Antonio Lupi. Wichtige Utensilien wie der beleuchtete Kosmetikspiegel von Emco sind griffbereit untergebracht, so bleibt Platz für feine Accessoires. 

Badezimmer

Rückzugsort nebenan

Die Liegemöglichkeit neben der Dusche wirkt mit den warmen und matten Farben besonders einladend und gemütlich. Vom Waschtisch wird die Ecke abgeschirmt und bietet auch Platz für zwei Personen.

Badezimer

Gemütliche Atmosphäre

Die getäfelte Rückwand besteht ebenfalls aus dem Echtholz Parkettfußboden Tapra Terra Eiche weiß. Alle Lichter im Badezimmer lassen sich mittels Bluetooth von der Ambiente Beleuchtungssteuerung einstellen. 

Ähnliche Referenzen

Weitere Bilder von Badezimmern, die wir geplant und realisiert haben, finden Sie in der folgenden Übersicht. Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte einfach auf die Bilder:

 

Referenz Dachbad
Referenz Traumbad
Referenz Gästebad
Gäste-WC fernöstlicher Stil
Gäste WC mit modernem Waschtisch und WC
Gästebad mit Dusche und Fenster
Whirlwanne mit rotem Licht
Familienbad in Grau, Beige und Holz
Badezimmer mit bodenebener Dusche und Waschtisch
Wellnessbadezimmer

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 70 31) 76 80-0

Termin vereinbaren

Betz Hölzle Strobel

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten