Trinkwasser GROHE Blue Home

Trinkwasserhygiene neu gedacht mit SolvisClean

Legionellen und andere Bakterien im Leitungswasser können gesundheitliche Schäden verursachen. Bisher wurde das Wasser einfach nur stark erhitzt, um die Gefahr zu beseitigen. Die Filteranlage SovisClean dagegen besticht mit innovativer Exergene-Technologie, bei der das Leitungswasser mechanisch und dazu noch energiesparend gereinigt wird. 

Trinkwasserhygiene einfach gemacht: SolvisClean reinigt zuverlässig Ihr Trinkwasser und spart dabei auch noch Energie. 

So funktioniert SolvisClean: Das Herzstück, ein Ultrafiltrationsmodul mit automatischem Filtermanagement, besteht aus gebündelten, schlauchförmigen Membranen mit einer Durchlässigkeit von 0,02 Mikrometern. Nun werden einfach alle Teilchen, die größer sind, dem Wasser entzogen und als Schmutz direkt ins Abwasser befördert. Das trifft zum Beispiel auf Bakterien, Trübstoffe und Rost zu. 

 

prinzip solvisclean

Das gereinigte Wasser dagegen wird nun ins Trinkwassernetz eingespeist. Das Modul selbst wird durch ein besonderes Verfahren vor Verkeimung auf der Trinkwasserseite geschützt. Die mechanische Funktionsweise des Ultrafiltrationsmoduls sorgt für einen dauerhaft hygienischen und sicheren Betrieb bei Ihnen zuhause.  

Effizienz durch moderne Technik

Der große Vorteil von SolvisClean ist die Arbeit ohne thermische Desinfektion. So kann die Temperatur des Wassers frei gewählt werden - in Bad und Küche werden so beispielsweise 45 Grad möglich. Eine deutliche Einsparung an Energie ist die Folge. Hier die Vorteile im Überblick:

  • Geringere Kosten bei der Trinkwarmwasserbereitung
  • Langfristige und sichere Trinkwasserhygiene
  • Einfacher Einbau, einfache Nachrüstung
  • Durch vergleichsweise geringere Temperaturen verringert sich die Verkalkung der Installation
  • Höhere Effizienz und Wirtschaftlichkeit - auch umweltfreundlicher Wärme 
  • Perfekt kompatibel mit dem Frischwassersystem SolvisVital und einem Monitoring-System 


Gerade in Mehrfamilienhäusern, Heimen und Gesundheitseinrichtungen bietet sich SolvisClean besonders an. Da bei den kompatiblen SolvisVital-Systemen Wassererwärmung und Zirkulation getrennt sind, entstehen niedrige Rücklauftemperaturen sowie eine sehr effiziente Kombination mit Solaranlagen, BHKW, Wärmenetzen und Brennwertkesseln.

Hohe Zuverlässigkeit, niedriger Energieverbrauch

Die Filteranlage SolvisClean hält auf der einen Seite Ihr Trinkwasser zuverlässig sauber, auf der anderen Seite spart sie an Energie - was sich in einer niedrigeren Stromrechnung niederschlägt. Eine optimale Effizienz ergibt sich aus der Kombination mit dem Frischwassersystem SolvisVital. Dazu beraten wir Sie gerne!

Gute Gründe für SolvisClean:

  • Zuverlässige Hygiene
    Die innovative Exergene-Technik mit dem Ultrafiltrationsmodul sorgt für verlässlich reines Trinkwasser. Alles, was größer als 0,02 μm ist, wird dem Wasser entzogen und abgeleitet. 
  • Ständiges Monitoring
    Ein Monitoring durch die dauerhafte Remote-Überwachung sorgt für höchste Hygienestandards. So wird ein reibungsloser Betrieb sichergestellt. Der unwahrscheinliche Fall einer Störung wird sofort erkannt und durch unseren Service kurzfristig behoben. 
  • Geringer Wartungsbedarf
    Ein leichter Einbau sowie eine einfache Nachrüstung sorgen für geringen Aufwand. Die Anlage ist vollautomatisch und betriebsfertig - lediglich 2 T-Stücke in der Zirkulation, ein Abwasseranschluss und die Stromversorgung mit 230 V werden benötigt.
  • Mietangebot
    Zur Unterstützung bei Sanierungen bieten wir Ihnen gerne SolvisClean auch auf Mietbasis an. 

Vorsicht vor Legionellen

Stäbchenförmige Bakterien im Wasser, sogenannte Legionellen, können gefährlich werden, wenn sie eingeatmet werden. Das passiert beispielsweise beim Duschen mit bakterienhaltigem Wasser. Entstehen kann daraus die Legionärskrankheit oder Legionellose. 

Frau unter Dusche von Hansgrohe

Wir beraten Sie gern. Senden Sie uns jetzt Ihre Online-Anfrage:

T (0 70 31) 76 80-0

Online-Anfrage

Michael Mundle Mundle GmbH

 

Trinkwasser BWT Grohe
Gemena Communication Fotolia

Trinkwasser-Check

Trinkwasser ist ein Lebensmittel. Sorgen auch Sie dafür, dass es sicher ist und lassen Sie Ihre Trink­wasser­leitungen überprüfen. Unsere Sanitär­fachleute ver­ein­baren gerne einen Termin für Ihren Trink­wasser-Check.

Trinkwasser-Check

 

Wasser direkt aus dem Wasserhahn
Grohe

Sauberes, gesundes Wasser

Die Bezeichnung „Trinkwasser“ verrät es schon, zuallererst trinken wir Wasser natürlich. Doch in unserem Haushalt nutzen wir Wasser auch auf vielfältige andere Weise. Erfahren Sie mehr!

Sauberes, gesundes Wasser

 

Kundendienst bad & heizung
Maik Floeder Photography

Wartungsverträge fürs Bad

Wir prüfen in regelmäßigen Abständen Ihre verschleißanfälligen Einrichtungs­gegenstände und sorgen dafür, dass Ihr Bad stets so funktionell und strahlend bleibt, wie nach der Neu-Installation.

Wartungsvertrag Bad

 

 

 

 

Wir beraten Sie gern. Senden Sie uns jetzt Ihre Online-Anfrage:

T (0 70 31) 76 80-0

Online-Anfrage

Michael Mundle Mundle GmbH