Einrichtungstipps für ihr Gästebad

Einrichtungstipps für das Gästebad

Mit durchdachter Planung und raffinierten Einrichtungselementen wird auch das kleine Gästebad zu einer richtigen Wohlfühloase. Mithilfe kleiner Tricks kann an den richtigen Stellen Platz eingespart und an anderen optisch Großzügigkeit simuliert werden.

Das Gästebad ist Aushängeschild und Wohlfühlort in einem. Mit ein paar kleinen Tricks wird auch aus einem kleinen Badezimmer etwas Großartiges.

Raumwunder Gästebad

Die richtige Planung ist das A und O! Platzsparende Einrichtungselemente mit Stauraum und ein raffiniertes Farbkonzept mit wohldosierten Highlights verleiht einem kleinen Bad den ganz großen Aufritt.

Badmöbel

Gästebad Milieu burgbad

Das ideale Raumkonzept für kleine Badezimmer

1

Mut zur Farbe. Der Mix macht’s! Wählen Sie eine ruhige Farbgrundlage mit dezenten Tönen und setzen Sie mit knalligen Farben gezielt kleine Highlights. Das verleiht dem Raum optische Weite und kleine, individuelle Hingucker. 

2

Praktisch rund. Moderne Linienführung verhilft vor allem in kleinen Räumen zu mehr Platz. Ein rundes Waschbecken beispielsweise verhindert unschöne Beulen in der nach innen aufschwingenden Tür und lässt gegebenenfalls sogar noch Platz für eine Ablagefläche.

3

Stimmiges Lichtkonzept. Das Gästebad hat kein Fenster? Insbesondere dort kann das richtige Lichtkonzept Wunder wirken: Ein dimmbares Lichtpanel oder indirekte, in den Spiegel integrierte Leuchten sorgen optisch für mehr Luft. Warmweiße Lichtfarben machen sich besonders gut.

Rosa Fliesen mit Armatur
Alape Iron Waschbecken
Alape
burgbad Reihe Mya
burgbad

4

Mit Liebe zum Detail. In kleinen Badezimmern ziehen bereits kleinste Details wie Seifenschale und Co. die Blicke auf sich. Setzen Sie ausgewählte Details mit Bedacht. Platzsparende Lösungen, wie zum Beispiel ein Handtuchhalter als Schrankgriff, bekommen im Gästbad ihren Auftritt.   

5

Platzschaffende Elemente. Auch in Gästebädern müssen Handtücher, Toilettenpapier und Reinigungsmittel ihren Platz finden. Raffinierte Einrichtungselemente, wie zum Beispiel Eck- oder Spiegelschränke, sind funktional und sorgen gleichzeitig für mehr Stauraum. 

6

Ablagefläche. Beim Händewaschen ist es der Ring, beim Toilettengang die Handtasche, die auch in kleinen Bädern einen geeigneten Ablageort finden müssen. Mit einer wandinstallierten Unterputz-Armatur oder einem Waschtisch samt Ablagefläche sorgen Sie für ausreichend Platz.

KEUCO SMART Seifenspender
KEUCO
KEUCO Spiegel ROYAL Detail
KEUCO
Waschtisch Alape von Dornbracht
Dornbracht

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 70 31) 76 80-0

Bad-Anfrage

Betz Hölzle Strobel

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten