Natursteinbad in Marmoroptik

Vielfältig, bunt, elegant: Naturstein im Badezimmer

Naturstein ist so vielfältig wie kaum ein anderer Werkstoff: Verschiedene Farb-, Oberflächen- und Struktur-Kombinationen bieten eine riesige Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Für das Badezimmer eignen sich besonders Schiefer, Marmor, Granit und Sandstein. 

Durch seine hohe Leitfähigkeit ist Naturstein besonders kompatibel mit einer Fußbodenheizung.

Veranstaltungshinweis
Vortrag: Bad- und Wohnraumsanierung

Besuchen Sie unseren Fachvortrag am Dienstag, den 12. November um 18.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

zur Veranstaltung

 

Referenz Mundle Umbau

Von Natur aus edel

Naturstein bleibt, im Gegensatz zu anderen Materialien, nach seinem Abbau völlig naturbelassen - er wird weder gebrannt noch in irgendeiner Weise bearbeitet. Um seine besondere Maserung und Farbgebung hervorzuheben, wird er lediglich geschliffen und poliert. Naturstein ist physisch gewordene Erd- und Zeitgeschichte, die man sich ins Badezimmer holt. 

 

Bildquelle: Heiler

Natursteinboden

Vielfältig einsetzbar

Weniger bekannt, aber dafür umso mehr ein Geheimtipp sind ganze Objekte aus Naturstein: Waschbecken, Duschtassen oder Badewannen aus Naturstein bringen Ursprünglichkeit ins Badezimmer. Der edle Werkstoff eignet sich also nicht nur für Wand- und Bodengestaltung. 

Kein gewöhnlicher Stein

Die Palette an Gestaltungsmöglichkeiten ist beinahe endlos: Das breite Farbspektrum und die zahllosen Formen von Naturstein sorgen dafür, dass beinahe jedes Badezimmer damit kompatibel ist. Dabei gilt die Grundregel: Je kleiner der Raum, desto feiner die Elemente, die verwendet werden sollten. 

Besonders ansehnlich: Alabaster und Onyx, sogenannte transluzente Natursteine, die ab zwei Zentimetern lichtdurchlässig wirken.

 

Bildquelle: Duravit

Wanne vor Natursteinwand

Marmor, Schiefer und Granit: Die Top 3

  • Marmor, der wohl bekannteste Naturstein, wird bereits seit Jahrtausenden verwendet. Grund dafür ist unter anderem sein Farbspektrum, welches von schneeweiß bis schwarz reicht. Die typischen Schattierungen werden durch eingeschlossenen Ton bewirkt. Marmor ist besonders leicht zu verarbeiten. 
  • Schiefer entstand vor langer Zeit aus Gesteinen aus Ton, die einen hohen Glimmermineralien-Anteil aufwiesen. Diese Minerale sind auch Grund für den typisch silbernen Glanz von Schiefer. Von anthrazit- bis grausilbrig reicht die Farbgebung, mitunter samt grünen, blauen oder gar roten Schattierungen. 
  • Granit ist ein Tiefengestein, welches durch einmal flüssiges, erstarrtes Magma entstanden ist. Der harte und strapazierfähige Naturstein kommt in den Farben Weiß bis Dunkelgrau vor, teilweise durchzogen von Gelb-, Rot- und Blautönen. Granit eignet sich besonders für Platten, Treppen und Fliesen. 

Material mit Klasse

Mit seinen zahllosen Farb-, Oberflächen- und Struktur-Varianten bietet Naturstein so viele Möglichkeiten wie kaum ein anderer Baustoff. Jede Variante kann so den individuellen Stil der Bewohner ausdrücken. 

Von kühlem, geradlinigem Granit bis hin zu warmem, schmeichelndem Marmor ist für jeden etwas dabei. 

Seine besondere Struktur erhält Naturstein durch die Bearbeitung der Oberfläche. Das Schleifen und Polieren macht jedes Stück zu einem reizvollen Unikat, das es genau so kein zweites Mal gibt. 

 

Bildquelle: Villeroy & Boch

Naturstein im Badezimmer

Die Natur im eigenen Badezimmer

Das aktuelle Fliesendesign ist angelehnt an die vielen Effekte und Einsatzvarianten von Naturstein. Durch ihre industrielle Produktion bieten Fliesen pflegeleichte, moderne Oberflächen und zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Kollektionen von heute bestechen besonders durch zahllose Varianten und eine hohe Wertbeständigkeit in Optik und Material.  

Hier sehen Sie einige Beispielbilder. Zum Vergrößern bitte auf das entsprechende Bild klicken.

Bilderquellen: 1 - 4 & 8: Villeroy & Boch; 5 - 6: Heiler; 7: Kreuz

Naturstein im Badezimmer
Badezimmer mit großen Fliesen
Bad mit großem Waschtisch
Naturstein im Badezimmer
Natursteinwand
Naturstein im Badezimmer
Naturstein im Badezimmer
BACK_HOME_BAD

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 70 31) 76 80-0

Umbau-Anfrage

Betz Hölzle Strobel
Spiegelschrank von burgbad
burgbad

 

Wahre Multitalente

Durch große Vielfalt und zusätzlicher Kombinationsmöglichkeit zu grenzenlosem Design.

Multitalent

Badezimmer mit Fliesen in rosa

 

Highlights mit Mosaik

Auflockerndes Design mit Hilfe von Fliesenmosaiken in Kombination mit großformatigen Fliesen.

Mosaikfliesen

großformatige Fliesen

 

XXL - Fliesen

Großformatige Fliesen liegen voll im Trend. Sie ermöglichen außergewöhnliche Ergebnisse.

großformatige Fliesen

Naturstein
Villeroy & Boch

 

Lebendig mit Naturstein

Insbesondere zeitloser Marmor, Granit und Schiefer erfreuen sich großer Beliebtheit.

Naturstein

Strukturfliesen als Akzente an der Wand im Bad
Agrob Buchtal

 

Fliesen mit Format

Ob groß, klein, glänzend, matt, glatt oder strukturiert: moderne Fliesen bieten alles.

Format

Strukturierte Fliesen in der ganzen Wohnküche
Villeroy & Boch

 

Wohnambiente Küche

Die richtigen Fliesen als Gestaltungsgrundlage für einen Raum zum Wohlfühlen und Leben.

Küchenfliesen

Terrasse mit Fliesen von Villeroy und Boch
Villeroy & Boch

 

Fliesen für Draußen

Fliesen als Belag für Terrasse, Balkon oder Sitzplatz sorgen für wohnliches Flair unter freiem Himmel.

Außenfliesen

Hotellobby hell gefliest mit Treppenaufgang
Villeroy & Boch

 

Fliesen für Treppen

Fliesen sind widerstandsfähig und pflegeleicht, genau das richtige für stark beanspruchte Treppen.

Treppenfliesen

Fliesen Pattern von Jasba
Bad und Heizung

 

Strahlende Sauberkeit

Mit der HT-Veredelung von Jasba gehören Schrubben und unangenehme Gerüche der Vergangenheit an.

HT-Veredelung

Mosaik Villeroy & Boch
Villeroy & Boch

 

Die richtige Pflege

Fliesen lassen sich durch Ihre pflegeleichten Eigenschaften mit wenig Aufwand reinigen.

Pflege